Buch Menden - einst und jetzt -

25,00 EUR

 

Das Gesicht unserer Stadt hat sich in den letzten hundert Jahren maßgeblich verändert. Dazu beigetragen hat das Wachstum der Industrie sowie der damit verbundene Anstieg der Bevölkerung. Neue Stadtteile entstanden und Menden wuchs weit über die Grenzen der Stadtmauer hinaus.
In den 70er Jahren wurden im Zuge der kommunalen Neuordnung umliegende Orte eingemeindet. Mendens Altstadt wurde im Bereich des Neumarktes saniert und ein neues, modernes Rathaus auf neugewonnenem Areal erstellt.

In dem vorliegenden Bildband wird die Entwicklung unserer Stadt über einen Zeitraum von etwa einhundert Jahren dokumentiert. Wie sehr sich Menden in diesem Zeitraum verändert hat, fällt ebenso ins Auge wie die Erhaltung vieler Gebäude, dessen Verfall durch den Denkmalschutz verhindert wurde.

Menden - einst und jetzt -

25,00 EUR

Der größte Teil der Fotografien in diesem Band stammen aus privaten Sammlungen Mendener Bürger und werden hier erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Für gebürtige Mendener ein interessanter Rückblick und Erinnerung an alte Zeiten, für Neubürger eine informative Zeitreise, die die Entwicklung unserer Stadt aufzeigt.

Dieser Bildband erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wir hoffen aber, dass er mit den etwa 500 Fotografien dem geneigten Betrachter manche amüsante oder auch nachdenkliche Stunde bescheren wird.